☎ +49 (0) 6181 / 255818

Kabelfühler mit Schutzrohr (Pt100 oder Pt1000)

Kabelfühler mit Schutzrohr

Bei dieser Art von Pt 100 oder Pt 1000 Widerstandsthermometern wird der Messwiderstand direkt an die Anschlussleitung angelasert und mit einem Edelstahlschutzrohr versehen. Schutzrohre können in jedem gewünschten Durchmesser (z.B. 3,00mm, 4,00mm, 5,00mm, 6,00mm usw.), Länge (ab 20mm bis 200mm), Wandstärke und Werkstoff gewählt und mit den entsprechenden Anschlussleitungen in verschiedensten Durchmessern und Isolationen (PVC, Silikon, Teflon oder Glasseide) kombiniert werden. Es ergeben sich Einsatzbereiche für Kabelfühler mit Schutzrohr (Pt100 oder Pt1000) von -180°C bis über 400°C, je nach Variante.

Die Übergangsstelle zwischen Schutzrohr/Kabel wird fest gecrimpt oder mit einer 3-fach Rollsicke versehen. Ebenso sind wasserdichte Ausführungen möglich, dabei wird ein Teflon-Schrumpfschlauch über den Pt 100 oder Pt 1000 Messwiderstand und/oder über die gecrimpte Verbindungsstelle geschrumpft.

Pt100 oder Pt1000 Kabelfühler-Ausführungen:

  • - Schutzrohr mit Chipmesswiderstand (Pt 100 / Pt 1000)
  • - Verschiedenste Anschlussleitungen (PVC, Silikon, Teflon, Glasseide)
  • - Verschiedenste Schutzrohrdurchmesser

TMH

Temperatur Messelemente
Hettstedt GmbH
Lise-Meitner-Str. 3
D-63477 Maintal

Armin Wagner
Technische Beratung / Vertrieb

Telefon: +49 (0) 6181 / 255818
Telefax: +49 (0) 6181 / 21118
aw(at)temperaturmesstechnik.de

© TMH GmbH 1990 - 2016  | Impressum | Datenschutz